SAVE THE DATE! Wir freuen uns, euch das Datum der nächsten Ausgabe bekannt zu geben: Das 19. Openair Krach am Bach findet am 15. Juni 2019 statt. Diesen Samstag solltet ihr im Kalender dick markieren, denn es gibt auch dieses Jahr feinsten Krach in der Badi Tägerwilen. Bis dahin stürzen wir uns schon einmal freudig in die Vorbereitungen. See you there!

Bandbewerbung
Das Line-Up 2019 steht noch nicht. Für Bands, die gerne bei uns die Bühne rocken wollen, ist es zwingend, dass ihr euch bei uns bewerbt. Mit einer Mail an untenstehende Adresse könnt ihr euch bei uns bewerben:

bands@krachambach.ch

Die Bewerbung muss folgendes beinhalten:
- Hörbeispiel (Dropbox, MP3, Youtube, Spotify, Soundcloud, Bandcamp, o.ä.)
- Kurz-Vorstellung der Band inkl. Herkunftsort /Region, Musikstil, Webseite.

Alternativ ist eine Bewerbung per Post möglich an:

Openair Krach am Bach
Klangjury Valentin Wild
Hofstrasse 137
8044 Zürich

Einsendeschluss: 31. Dezember 2018
Da wir jedes Jahr über 200 Bewerbungen bekommen, senden wir euch die Bewerbungsunterlagen nicht zurück. Solltet ihr dies wünschen, legt bitte ein frankiertes Rückantwortkuvert bei. Wir nehmen ausschliesslich Schweizer-, Süddeutsche- oder Westösterreichische Bands, welche keine Coversongs spielen. Wir garantieren euch die Spesenauszahlung und eine geniale Bühnenshow mit super Publikum. Alle auftretenden Bands beteiligen wir bei positivem Abschluss am Gewinn mit einem Förder-Bonus. Neben den Spesen können wir aber keine weiteren Mittel garantieren (Bands mit Gagenforderung können wir nicht berücksichtigen!).


Die 18. Ausgabe des Krach am Bachs in Tägerwilen ist bereits wieder Geschichte. Vielen Dank für das ausgelassene Mitfeiern!
Wir hoffen natürlich, dass es euch auch gefallen hat und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

Gallery
Wer den Abend nochmals Revue passieren lassen möchte, findet ab sofort die besten Fotos des Openairs in unserer Gallery.


Aftermovie 2018
Einen Rückblick in bewegten Bildern gibt es hier in unserem offiziellen Aftermovie des Krach am Bachs 2018.


Bleib auf dem aktuellen Stand, folge uns auf Facebook und abonniere den Newsletter.

Damit ein solcher Kulturevent überhaupt möglich ist, sind wir auf die grosszügige Unterstützung unserer Partner angewiesen. Wir bedanken uns bei folgenden Institutionen für ihre Zusammenarbeit und ihr Engagement zur Kulturförderung:

Presenting-Sponsor:
Sponsoren:


Medienpartner:

Das Openair-OK

Die Arbeiten für das Openair Krach am Bach dauern das ganze Jahr hindurch an. Für ein Gelingen des Abends arbeiten, ausser den genialen und vielen Helferinnen und Helfern, folgende Menschen als OK-Team zusammen:

Präsidium: Tobias Wild,
kontakt@krachambach.ch
PR: Daniel Neidhart,
pr@krachambach.ch
Werbung: Catharina Doll,
werbung@krachambach.ch
Sponsoring: Manuel Baumann,
sponsoring@krachambach.ch
Bühnentechnik: Samuel Wolfender,
technik@krachambach.ch
Bands: Valentin Wild,
bands@krachambach.ch
Helfer: Tobias Kammacher,
helfer@krachambach.ch
Finanzen: Roger Schär,
finanzen@krachambach.ch
Sicherheit: Simon Bühler,
sicherheit@krachambach.ch
Festwirtschaft: Roy Zingg,
verpflegung@krachambach.ch
Infrastruktur: Dominique Keller,
infrastruktur@krachambach.ch
Logistik / Lager: Michael Haag,
logistik@krachambach.ch

Postanschrift:
Openair Krach am Bach
8274 Tägerwilen

Bleib auf dem aktuellen Stand und folge uns auf Facebook.

Entstehungsgeschichte

Als im Jahr 2001 eine Biertischidee zum moonzoo-Openair geführt hat, hätte wohl niemand geglaubt, dass 14 Jahre später das Openair Krach am Bach zu den bedeutendsten Events der Region zählt. Bereits 2002 wurde der Verein dazu gegründet. Von ursprünglich 200 Gästen stieg die Zahl der Bandbewerbungen bald auf 200 Stück pro Jahr und hielt bis heute konstant an. Dies gab dem OK die Bestätigung, dass Newcomer-Bands zu wenige Möglichkeiten für einen Bühnenauftritt haben. Seit dem ersten Openair findet jedes Jahr in Folge ein Event in der Badi Tägerwilen statt. Ehrenamtliche Helfer und OK-Mitglieder organisieren dabei einen Konzertabend unter freiem Himmel, direkt am Seerhein des Bodensees.

Die ganze Geschichte

Bandhistory